KulturquartierKulturquartier

Hansjörg Auer

„Ganz normal“, Bergsteigervortrag

Für den Ötztaler Mathematik- und Sportlehrer und Bergführer Hansjörg Auer ist GANZ NORMAL vielleicht anders, als wir uns das vorstellen. Hansjörg Auer klettert seit seinem 12. Lebensjahr. Am 29. April 2007 gelang dem damals 23-jährigen eine Free-Solo Begehung des »Weg durch den Fisch« in der Marmolata Südwand. Wofür Zweierseilschaften zwei Tage benötigen, schaffte er die Besteigung in zwei Stunden und 55 Minuten.

»ALPINISMUS IST EINE LEIDENSCHAFT, DIE ZWISCHEN VERNUNFT UND IRRSINN LIEGT. ICH LIEBE ES, LEIDENSCHAFTLICH ZU SPIELEN.«

In seinem

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Hansjörg Auer

„Ganz normal“, Bergsteigervortrag

Für den Ötztaler Mathematik- und Sportlehrer und Bergführer Hansjörg Auer ist GANZ NORMAL vielleicht anders, als wir uns das vorstellen. Hansjörg Auer klettert seit seinem 12. Lebensjahr. Am 29. April 2007 gelang dem damals 23-jährigen eine Free-Solo Begehung des »Weg durch den Fisch« in der Marmolata Südwand. Wofür Zweierseilschaften zwei Tage benötigen, schaffte er die Besteigung in zwei Stunden und 55 Minuten.

»ALPINISMUS IST EINE LEIDENSCHAFT, DIE ZWISCHEN VERNUNFT UND IRRSINN LIEGT. ICH LIEBE ES, LEIDENSCHAFTLICH ZU SPIELEN.«

In seinem

Termine

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Teile das mit
deinen Freunden